Die besten Roulette Strategien ⛔️ Unser Ratgeber zu diesem Spiel
4.5

Die besten Roulette Strategien ⛔️ Unser Ratgeber zu diesem Spiel

🎰 Die besten Spiele im besten Online Casinos
💰 TOP Neukundenangebot obendrauf
Hier klicken
🎰 Seriöser Anbieter 🎰

Roulette ist das erste Spiel, das einem in den Sinn kommt, wenn jemand Casinos erwähnt. Es ist eines der ältesten Spiele, das sowohl in landbasierten als auch in Online-Kasinos gleichermaßen beliebt ist. Es gibt viele Roulette-Varianten, aber die Grundregeln sind die gleichen. In diesem Artikel analysierten wir das Spiel und bereiteten einige Strategien vor, die den Kunden helfen könnten, erfolgreich am Kasinotisch zu konkurrieren.

Top Casinos für Ihr Spiel

Goodman
500€ Willkommensbonus
+150 Freispiele
5,0 rating
5.0
☑️ Keine Limits ☑️
ICE Casino
1500€ Bonus
+270 Freispiele
5,0 rating
5.0
☑️ Keine Limits ☑️
Cazimbo
1000€ Bonus
+150 Freispiele
5,0 rating
5.0
☑️ Keine Limits ☑️
National
300€ Bonus
+150 Freispiele
5,0 rating
5.0
☑️ Keine Limits ☑️
Bruno Casino
300€ Bonus
+250 Freispiele
5,0 rating
5.0
☑️ Keine Limits ☑️

Alles, was es über Roulette zu wissen gibt

  • Die Spieler wetten auf die Zahlen, auf denen der Ball zur Ruhe kommt
  • Es ist ein Glücksspiel. Glück ist alles.
  • Roulette spielt normalerweise eine untergeordnete Rolle bei den Bonusbedingungen
  • Es gibt viele Varianten des Roulettes
  • Unterschiedliche Varianten haben unterschiedliche Hausvorteile

Wie genau wird Roulette gespielt?

Roulette hat einfache Regeln. Es ist wahrscheinlich das einfachste Casinospiel. Kunden haben verschiedene Wettmöglichkeiten. Die Wetten werden platziert, bevor die Kugel geworfen wird. Die Anordnung der Zahlen auf dem Rad ist immer identisch. Sobald die

Wetten platziert sind und das Rad sich zu drehen beginnt, beginnt der Spaß. Die Kugel kommt auf einer Zahl und einer Farbe zur Ruhe, und der Gewinn wird berechnet und eine neue Runde kann beginnen. Die Zahlen auf dem Rad erscheinen nicht in numerischer Reihenfolge. Es stehen immer eine gerade und eine ungerade Zahl nebeneinander. Die einzige Ausnahme bilden die Zahlen um die 0 herum. Die Zahlen 26 und 34 sind durch 0 getrennt, die Felder sind abwechselnd rot und schwarz. Fast jeder Roulettetisch hat die gleichen Grundregeln. Es gibt zwei große Spielvarianten: Europäisches Roulette, auch bekannt als Französisches Roulette und Amerikanisches Roulette.

Roulette ist ein komplettes Glücksspiel, bei dem das Glück alles ist, was hier zählt. Die Spieler können weder das Rad noch die Kugel beeinflussen. Sie können nur die Höhe der Einsätze wählen, die sie setzen. Es ist äußerst kompliziert, eine Strategie für dieses Spiel zu entwickeln. Die Kunden geben jedoch nie auf. Es gibt einige Strategien und Tricks, die umgesetzt werden können.

Roulette-Regeln – was Sie beachten müssen

Fast jeder Roulettetisch hat die gleichen Regeln. Das Rad hat die Zahlen von 1 bis 36. Einige der Tische haben ein Nullfeld, andere haben zwei Nullen. Die Anzahl der Nullen hat Einfluss auf den Hausvorteil. In der Regel führt der Croupier das Spiel an. Der Zeitraum, in dem Wetten abgegeben werden können, beginnt mit der Aussage “Faites voux jeux!” und endet mit “Rien ne va Plus”, was bedeutet, dass nichts mehr funktioniert und die Spieler keine Wetten mehr abgeben dürfen.

Eine besondere Variante des Roulettes ist das Mini-Roulette. Mini-Roulette wird meistens in Online-Kasinos angeboten. In diesem Fall hat das Rad nur 13 Roulette-Zahlen und auch die Wettmöglichkeiten sind unterschiedlich. Es ist sehr üblich, dass die Roulette-Variante vom Casino benannt wird. Zum Beispiel zeigt VIP-Roulette an, dass die Wettmöglichkeiten hoch sind. Es gibt ein Low Stake-Roulette, das anzeigt, dass die Einsatzlimits niedrig sind. Das Marvel-Roulette ist interessant. Sie ist im Marvel-Online-Casino zu finden. Hier befindet sich über dem Yero das Marvel-Zeichen. Wenn die Kugel auf die Null fällt, wird der Spieler mit einem zusätzlichen Automatenspiel entschädigt. Dies erhöht die Gewinnchancen des Spielers.

Wettmöglichkeiten beim Roulette

Beim Roulette gibt es verschiedene Wettmöglichkeiten. Alle haben unterschiedliche Quoten. Beim Roulette wird zwischen Innen- und Außeneinsätzen unterschieden. Die Innen-Wetten zeigen an, dass die Wette auf eine einzelne Zahl abgeschlossen wird. Bei den Außenwetten handelt es sich meist um einfache Chancen. Sie werden auf den äußeren Bereich des Spielbretts platziert und haben geringere Auszahlungsquoten, aber die Gewinnwahrscheinlichkeit ist höher. Der dritte Sonderbereich sind die angekündigten Wetten. Sie decken den gesamten Bereich des Rades ab und sind für erfahrene Spieler geeignet.

Die wichtigsten Wetten sind unten aufgeführt:

Innen-Wetten:

  • Straight Up (ganze Zahl) – eine klassische Wette auf eine einzelne Zahl. Die Wette kann nur gewinnen, wenn diese Zahl getroffen wird. Das Auszahlungsverhältnis beträgt 35:1.
  • Split-Wette – eine Wette auf zwei benachbarte Zahlen. Die Wette muss auf die Mitte zwischen den beiden Feldern platziert werden. Die Wette gewinnt, wenn eine der beiden Zahlen getroffen wird. Die Quote beträgt 17:1.
  • Street-Wette – eine Wette auf drei Zahlen, die sich auf einer horizontalen Linie auf dem Spielfeld befinden. Die Quote beträgt 11:1.
  • Six Line (Einsatz auf sechs Zahlen) – eine Wette auf zwei benachbarte horizontale Linien von drei Zahlen. Die Quote beträgt hier 5:1.
  • Corner Bet – eine Wette auf ein Kreuz in einem Quadrat aus vier Zahlen auf dem Tisch. Dies ist eine Vier-Nummern-Wette. Die Quote beträgt 8:1.
  • Trio-Wette – eine Wette auf die Roulette-Zahlen 0, 1, 2 oder 0, 2, 3, die nur im europäischen Roulette möglich ist. Die Quote beträgt hier 11:1.
  • Korbwette – eine Wette auf eine Vier-Zahlen-Kombination. Die Wetten werden auf die Roulette-Zahlen 0, 1, 2, 3 gesetzt. Diese Wette ist ebenfalls nur im europäischen Roulette möglich. Die Quote beträgt hier 8:1.
  • Top-Line-Wette – eine Wette auf eine Linie mit fünf Zahlen. Die Zahlen sind 0, 00, 1, 2, 3. Diese Wette ist nur im amerikanischen Roulette möglich. Die Quote beträgt hier 6:1.

Außenwetten:

  • Rot/Schwarz-Einsatz – eine Wette auf eine Farbe. Wenn die Kugel in einem Loch dieser Farbe landet, hat die Wette gewonnen. Die Quote ist 1:1.
  • Gerade/Ungerade Wette – eine Wette auf alle geraden oder alle ungeraden Zahlen. Die Quote ist ebenfalls 1:1.
  • High/Low-Wette – eine Wette auf den Zahlenbereich “Niedrig”, d.h. auf die Zahlen 1 – 18, oder “Hoch”, d.h. auf die Zahlen 19 – 36. Die Quoten sind 1:1.
  • Der Dutzend-Einsatz – ein Einsatz auf eine von drei Zahlenreihen, die jeweils aus 12 Roulette-Zahlen bestehen. Wetten können auf die Zahlen 1-12, 13-24 und 25-36 im Verhältnis 2:1 gesetzt werden.
  • Kolonnenwette – eine Wette auf Zahlenkolonnen, von denen jede zwölf Zahlen umfasst. Die Quoten sind hier 2:1.
  • Im Falle, dass die Kugel auf Null fällt, sind alle Außenwetten verloren. Die einzige Ausnahme ist die La-Partage-Regel. Nach dieser Regel werden alle Außenwetten eingefroren und können im nächsten Spiel verwendet werden.

    Roulette-Strategien – wie man sich einen Vorteil verschaffen kann

    Beim Roulette dreht sich alles um Glück. Es ist extrem schwierig, eine Strategie für dieses Spiel zu entwickeln. Es gibt jedoch einige Methoden, die die Gewinnchancen erhöhen können. Statistisch gesehen gewinnt immer die Bank, aber es ist nicht unmöglich, einen Gewinn zu erzielen. Mit einer klugen Strategie kann der Spieler das Verlustrisiko minimieren und zu einem klaren Gewinn kommen. Im klassischen Roulette gibt es “echte” Strategien und “Wett”-Strategien. Einige von ihnen sind unten aufgeführt.

    Kavouras Strategie

    Diese Strategie gehört zur Gruppe der realen Strategien. Sie funktioniert durch das Auswendiglernen oder Aufschreiben von drei Wettsequenzen. Diese Wettsequenzen werden immer wieder abgespielt. Die folgenden Wetten sollten jedes Mal platziert werden:

    • Eine Einheit auf den Korb Wette 0, 1, 2, 3
    • Zwei Einheiten auf der Sechs-Linie 31, 32, 33, 34, 35, 36
    • Je eine Einheit auf Split-Wetten 8+11, 13+14, 15+18, 17+20, 27+30.

    Nach dieser Strategie werden die Wetten gleichmäßig platziert. Die Einsatzsumme wird den möglichen Gewinnen angepasst und die Verluste werden direkt minimiert. Die Einsätze sollten so gewählt werden, dass jeder Gewinn gewinnbringend ist. So können im schlimmsten Fall sogar einige wenige Verlustspiele durch einige wenige Gewinnspiele kompensiert werden.

    Martingal-Strategie

    Die Martingal-Strategie ist eine Wettstrategie. Ihr Hauptziel ist es, die Verluste so weit wie möglich zu reduzieren. Diese Strategie eignet sich nicht für riskante Wetten oder für Wetten mit geringer Rentabilität. Bei dieser Strategie wird der Einsatz nach jedem verlorenen Spiel verdoppelt. Dies geht so lange weiter, bis das Spiel gewonnen wird. Der Gesamtgewinn besteht aus allen zuvor gemachten Verlusten. Es kann einige Tage geben, an denen die ausgewählte Wette einfach nicht gewinnt. Diese Strategie führt dann zu Verlusten. Besonders kompliziert sind Wetten auf Martingalwetten mit hoher Wahrscheinlichkeit und relativ niedrigen Quoten. Andererseits eignen sich Außenwetten perfekt für diese Strategie.

    Ein Beispiel für die Martingal-Strategie: Der Spieler wettet 1 Einheit auf Rot. Wenn Schwarz geworfen wird, setzt der Spieler 2 Einheiten auf Rot. Wenn Null fällt, setzt der Spieler 4 Einheiten auf Rot. Fällt die Kugel wieder auf Schwarz, muss der Spieler 8 Einheiten auf Lesen setzen. Dies geht so lange, bis die Kugel auf Rot fällt. Auf diese Weise werden alle Verluste gedeckt. Diese Strategie eignet sich hervorragend für Wetten mit niedrigen Quoten. Bei höheren Quoten sind die Verluste höher, aber auch die Gewinne sind höher.

    Die Paroli-Strategie

    Paroli ist auch eine Wettstrategie. In diesem Fall spielt der Spieler mit dem Geld der Bank gegen die Bank. In diesem Fall beginnt der Spieler mit einer Startwette. Im Falle eines Gewinns bleibt die Wette auf dem Tisch und das Gesamtpaket wird neu gesetzt. Nach einem zweiten Sieg wird die Gesamtwette und der Gesamtsieg erneut gesetzt. Es ist möglich, drei Wetten abzugeben. Nach drei Wetten sollte der Gewinn vom Tisch genommen werden und der Spieler mit einer kleinen Wette neu starten. Die Paroli-Strategie kann verwendet werden, um die ersten Spiele zu gewinnen und den Gewinn dann für den Rest des Abends zu verwenden.

    So sieht der Hausvorteil beim Roulette aus

    Das Roulette ist ein Glücksspiel. Es ist ein Kasinospiel, was bedeutet, dass das Haus immer gewinnt. Das Haus muss einen Vorteil haben. Das ist die einzige Möglichkeit für das Casino, nachhaltig zu sein und einen gewissen Gewinn zu erzielen. Es wird zwischen den beiden Hauptvarianten unterschieden: Europäisches und amerikanisches Roulette.

    Das europäische Roulette

    Das europäische Roulette hat nur ein Nullfeld. Das bedeutet, dass das Haus einen größeren Vorteil hat. Die Quoten werden nach der Zahl 36 berechnet. Der Hausvorteil beträgt 1/37, da das Rad 37 Felder hat.

    Das amerikanische Roulette

    Das amerikanische Roulette hat zwei Nullfelder. Der Hausvorteil wird hier erhöht. Der Hausvorteil beträgt 5,8%. Dies zeigt, dass das europäische Roulette den Kunden eine größere Gewinnchance bietet.

    LOCOWIN
    1850€ Bonuspaket
    5,0 rating
    5.0
    Accepts 🇩🇪 - 🇦🇹 - 🇨🇭
    Buran Casino
    100% bis 500€
    +200 Freispiele
    4,8 rating
    4.8
    Accepts 🇩🇪 - 🇦🇹 - 🇨🇭
    Slotman
    Bis 700€ Bonus
    + 150 Freispiele
    5,0 rating
    5.0
    Accepts 🇩🇪 - 🇦🇹 - 🇨🇭

    Die besten Casinos zum Roulettespielen

    Deutsche Online-Casinos bieten verschiedene Roulette-Varianten an. Die Regeln der Spiele sind die gleichen. Allerdings sind die Einsatzlimits unterschiedlich und auch die Gewinnmöglichkeiten können variieren. In der Tabelle unten haben wir die Top 5 Casinos für das Roulettespielen aufgelistet.

    Die besten Roulette Strategien

    Platin Casino 5/5 100% bis zu 100 euros nein ja
    LuckyLand 5/5 100% bis zu 1000 euros + 200 Freispiele nein ja
    Omni slots  4,9/5 100% bis zu 500 euros + 70 Freispiele ja ja
    Casino Heroes 4,9/5 100% bis zu 100 euros  ja ja
    Betchan 4,9/5 100% bis zu 400 euros + 120 Freispiele  ja  ja
    Playamo
    300€ Willkommensbonus
    +150 Freispiele
    5,0 rating
    5.0
    ☑️ Keine Limits ☑️
    Spinnalot
    100% bis 100€ Bonus
    +100 Freispiele
    4,8 rating
    4.8
    Woo Casino
    100% bis 100€ Bonus
    +100 Freispiele
    4,5 rating
    4.5
    ☑️ Keine Limits ☑️

    Häufig gestellte Fragen

    Ist es möglich, Roulette zu spielen, ohne Geld zu setzen?

    Ja, einige der Casinos bieten Demoversionen für die Spieler an. Sie können das Spiel überprüfen und sogar eine Strategie entwickeln. Spannender ist es jedoch, mit echtem Geld zu spielen.

    Welche Einzahlungsmöglichkeiten gibt es im Casino Roulette?

    Es gibt verschiedene Zahlungsmethoden, um eine Einzahlung zu tätigen. Nur PayPal kann manchmal von den Einzahlungsmethoden ausgeschlossen werden.

    Was ist der besondere Reiz des Roulette?

    Das Besondere am Roulette ist der Aufregungsfaktor. Die Regeln sind einfach und die Gewinnchancen sind groß. Der Roulettetisch bietet viele Möglichkeiten und verschiedene Wettmöglichkeiten.

    Ist Roulette in Online-Casinos verfügbar?

    Ja, fast jedes Online-Casino bietet verschiedene Roulette-Varianten an.

    Was kann man bei den Bonusbedingungen erwarten?

    In vielen Online-Casinos trägt das Roulette mit nur 10% zu den Bonusbedingungen bei. Kunden sollten sich dessen bewusst sein, wenn sie das richtige Spiel für den Einsatz des Bonus wählen.

    Roulette – eines der beliebtesten Spiele in Online-Kasinos

    Roulette ist ein bekannter Klassiker in den Online-Casinos. Die einfachen Regeln und die niedrigen Einsatzlimits ziehen viele Kunden an. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Kunden vorsichtig spielen und ihr Bankkonto im Auge behalten müssen.

    Hier klicken
    🎰 Seriöser Anbieter 🎰
    5.0
    Trust & Fairness
    4.0
    Games & Software
    5.0
    Bonuses & Promotions
    4.0
    Customer Support
    4.5 Overall Rating
    Die besten Roulette Strategien ⛔️ Unser Ratgeber zu diesem Spiel
    4,5 rating
    4.5/5